Migrantische Esskultur von Frauen

"Armes Neukölln - reiches Essen!"

Migrantinnen laden zum Probieren ein.

Mit Gülaynur Uzun und Hanadi Mourad.

Termin: Sa 16.9.2017 14-16 Uhr

Anmeldung bis 14.9. : 0162-6444 380

Beitrag: 16 € incl. Kostproben

Als eine türkische Gastarbeiterin bei ihrem ersten Heimatbesuch von der Nachbarinnen nach Deutschland gefragt wurde, antwortete sie: "Reiches Land, aber armes Essen!" Wie Migrantinnen, die deutsche Esskultur bereichern, ist bei der Führung zu erleben. Besucht werden Frauen mit Migrationshintergrund, die sich als "Nudelmacherinnen" selbständig gemacht haben, ein türkisches Frühstückshaus bzw. ein Multikulti-Lokal betreiben.

anatolia bearbeitet 1

Zusätzliche Informationen