Das Berliner Frauengefängnis befand sich von 1868 bis 1974 am Fuße des Volksparks Friedrichshain. Warum wurde eine spezielle Haftanstalt für Frauen eingerichtet? Wer waren die Insassinnen? Gab es Veränderungen im Laufe der Zeiten? Warum wurde das Gefängnis abgeris­sen? Was erinnert heute daran? Das sind Fragen denen die Spurensuche um das ehemalige Gefängnisgelände nachgeht.

Führungen, Vorträge, Lesungen, Film

Mit Claudia v. Gélieu, Tel. o30-626 16 51 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Autorin des Buches:

Barnimstraße 10. Das Berliner Frauengefängnis 1868-1974, erweiterte Auflage, Berlin 2014