„Ein neuer Geist unter den Frauen Berlins“.
Mit Lina Morgenstern auf den Spuren der Frauenbewegung.

Als die Frauen anfingen, ihre Belange selbst in die Hand zu nehmen, gab es kaum ein Projekt, bei dem sie nicht mitwirkte. Ihre eigenen vielfältigen Initiativen reichen von den berühmten Volksküchen bis zu einer Kampagne gegen Kriegsspielzeug. Außerdem dokumenierte sie die Geschichte der Frauenbewegung und verfasste mehrere hunderte Frauenbiografien.
Claudia von Gélieu
Tel. 030-626 16 51, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!